Jobs wie für Dich gebacken

Unser Stellenportal

  •   oder   Übersicht anzeigen

Versand / Logistik - Jobs

Noch nichts passendes gefunden?

Alle Jobs anzeigen Mehr über uns

Mein Bäcker seit 1877

Wir stehen für Heimat, Handwerk und Natürlichkeit. Im Jahr 1877, genauso wie heute. Neben diesen Werten möchten wir aber vor allem für eines stehen: Wir wollen ein Hafen für die ganze Naumann-Familie sein, ein Unternehmen, in dem ihr euch wohlfühlen könnt und ihr euch gut aufgehoben fühlt.

Damit Du uns ein bisschen besser kennenlernst:

Seit nun schon fast 150 Jahren ist die Bäckerei Naumann ein inhabergeführtes Familienunternehmen – mittlerweile in fünfter Generation.

Wolfgang ist Anfang zwanzig, als er in den elterlichen Betrieb einsteigt und gemeinsam mit seinen Eltern – Werner und Elfriede – den Entschluss fasst, die Backstube zu vergrößern. So wird 1988 die erste Filiale in einem Rewe-Markt eröffnet und in den folgenden 30 Jahren werden sowohl einige Bäckereien von Bäckerkollegen übernommen als auch neue Filialen eröffnet.

Gemeinsam mit seiner Frau Gabi hat Wolfgang den strukturellen und regionalen Ausbau geschafft. Bis heute betreiben wir rund 40 Filialen mit circa 350 Mitarbeitern im Verkauf und Produktion.

Zu den Filialen gehören außerdem mehrere Cafés, die die hauseigene Konditorei repräsentieren. Die letzte Betriebsübernahme mit sechs Standorten ist Ende 2019 erfolgt und trägt dazu bei, dass sich das Absatzgebiet rund 40 Kilometer von Kefenrod aus über den Wetteraukreis, Vogelsbergkreis und den Main-Kinzig-Kreis erstreckt.

Im Jahr 2015 haben wir den Spatenstich gelegt und unseren Stammsitz in Kefenrod im laufenden Betrieb über mehrere Jahre komplett umgebaut, die Technik modernisiert sowie viele Prozesse optimiert, um die steigenden Produktionsmengen zu bewältigen und zugleich unser Handwerk zu bewahren. Denn jedes Brot wird nach wie vor in Handarbeit hergestellt und geht durch sieben Hände, bis es in der Theke landet. Hättet ihr das gewusst?

2020 hat Wolfgang seine Prüfung zum Brotsommelier erfolgreich bestanden und möchte es sich zur Aufgabe machen, Verbrauchern, Kunden und vor allem jungen Menschen das Thema Brot näherzubringen. Geplant sind Events, Workshops, Tastings, Talkrunden, Schul- sowie Kindergartenbesuche und vieles mehr.

Seit einigen Jahren ist nun auch die sechste Generation Teil unserer Bäckerei, denn Wolfgangs Sohn Marc und seine Tochter Inessa unterstützen uns mittlerweile tatkräftig, um das Unternehmen für die Herausforderungen von Morgen auszurichten.